Sehr geehrter Kunde,

 

Der Umgang mit Ihren persönlichen Daten im Zusammenhang mit dem Inkrafttreten vom 25. Mai 2018. RODO*, ich sende Ihnen Informationen über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Erfüllung von Kaufverträgen:

 

Gemäß Artikel 13 Absatz 1 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr, im Folgenden: RODO, informieren wir Sie, dass

Der Verwalter der Personendatenbank ist Marek Topolski, der das Unternehmen unter dem Namen: Zakład Wyrobu Springsn FEDAH Marek Topolski mit dem Sitz in der Modelarska Straße 7, 40-142 Katowice , NIP 634-019-01-03 betreibt. Alle Informationen zu Ihren Personendaten finden Sie unter: biuro@fedah.pl.

  1. Personenbezogene Daten, darunter: Vor- und Nachname, Korrespondenzadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, bei Firmen zusätzlich NIP-Nummer, werden gemäß Art. 6 S.1a RODO als Rechtsgrundlage im Umfang erhoben und verarbeitet:

a.) Annahme und Bearbeitung von Bestellungen, Versand der bestellten Ware, Abwicklung von Zahlungen und Bearbeitung von Reklamationen

b.) zur Ausgabe und Aufbewahrung von Buchhaltungsunterlagen und zu Archivierungszwecken

c.) die Eintreibung ausstehender Zahlungen durch Inkasso und Rechtsstreitigkeiten

d.) um kommerzielle Informationen zu senden

  1. Der Administrator kann personenbezogene Daten an folgende Dritte weitergeben, soweit dies für die ordnungsgemäße Durchführung des Geltungsbereichs von Punkt 1 ) erforderlich ist, dies können Einrichtungen sein wie

a.) Unternehmen, die Post- und Kurierdienste anbieten.
b.) Firmen, die Buchhaltungsdienstleistungen anbieten.
c.) Inkassobüros.
d.) Stellen, die berechtigt sind, Daten auf der Grundlage des geltenden Rechts zu erhalten, z.B. der Präsident von U.K.E., der Präsident von U.O.K. und K., Gerichte, Steuerbehörden - aber nur, wenn sie eine Anfrage auf der Grundlage einer Rechtsgrundlage stellen.

  1. Persönliche Daten sind vertraulich und werden in keiner Weise an Dritte weitergegeben.
  2. Personenbezogene Daten werden für einen Zeitraum von 6 Jahren ab dem Ende des Jahres, in dem der letzte Kaufvertrag ausgeführt wurde, gespeichert, was eine Anforderung des Rechnungslegungsgesetzes ist.
  3. Die betroffene Person hat das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten.
  4. Da die Verarbeitung auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a RODO beruht, hat die betroffene Person das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
  5. Im Falle einer Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten ist es möglich, eine Beschwerde an den Datenverwalter sowie an den Präsidenten des Schutzes personenbezogener Daten einzureichen.
  6. Wenn Sie Fragen zu Ihren persönlichen Daten oder zur Ausübung Ihrer Datenschutzrechte haben, kontaktieren Sie bitte Zakład Wyrobu Sprężyn FEDAH Marek Topolski unter ul.Modelarska 7, 40-142 Katowice oder unter der E-Mail Adresse: biuro@fedah.pl.

Wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, senden Sie diese Information bitte zurück an: biuro@fedah.pl

*Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27.04.2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung).

de_DE